Barmer Gek Kündigung


Vorlage

Kündigungsformular


WORD

PDF


Kündigung Barmer Gek

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Vertrag mit der Barmer Gek fristgerecht zum nächstmöglichen Termin. Die Vertragsdaten lauten wie folgt:

Vertragsnummer:
[Vertragsnummer einfügen]
Vertragsbeginn:
[Vertragsbeginn einfügen]
Kundennummer:
[Kundennummer einfügen]

Ich bin mit den Leistungen der Barmer Gek unzufrieden und sehe mich gezwungen, den Vertrag zu kündigen. Ich habe bereits mit Ihrem Kundenservice telefoniert und mehrere Schritte unternommen, um das Problem zu lösen. Leider konnte keine zufriedenstellende Lösung erzielt werden.

Ich bitte Sie daher, mir eine schriftliche Bestätigung über den Eingang der Kündigung sowie den Beendigungstermin zu senden. Bitte informieren Sie mich auch über etwaige Kündigungsfristen und etwaige noch ausstehende Zahlungen.

Ich werde meine Versicherungsdokumente, die ich im Zuge meines Vertrages mit der Barmer Gek erhalten habe, umgehend an Sie zurücksenden. Bitte teilen Sie mir mit, an welche Adresse ich diese senden soll.

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Bemühungen und stehe Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

[Ihr Name] [Ihre Adresse] [Ihre Telefonnummer] [Ihre E-Mail-Adresse]


Barmer Gek
Kündigen
WORD und PDF-Format | Online
Bewertungen: ⭐⭐⭐⭐ 4,22 | 41744
ÖFFNEN

Muster

Kündigungsschreiben



Wie schreibe ich eine Kündigung für Barmer Gek?

Die Barmer GEK ist eine gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. Wenn Sie Mitglied bei der Barmer GEK sind und Ihren Vertrag kündigen möchten, sollten Sie dies schriftlich tun. Hier ist ein umfassender Leitfaden zum Verfassen und Gestalten einer Kündigung an die Barmer GEK:

  1. Angaben zur eigenen Person: Beginnen Sie die Kündigung damit, Ihre persönlichen Daten anzugeben, wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre Kundennummer bei der Barmer GEK.
  2. Kündigungsdatum: Geben Sie das Datum an, an dem Sie die Kündigung schreiben.
  3. Adressierung: Schreiben Sie die Anschrift der Barmer GEK als Empfänger Ihrer Kündigung. Die vollständige Adresse finden Sie auf der Website der Barmer GEK oder auf Ihrem Versicherungsschein.
  4. Betreff: Geben Sie einen klaren und aussagekräftigen Betreff für Ihre Kündigung an, z.B. „Kündigung meiner Mitgliedschaft bei der Barmer GEK“.
  5. Anrede: Verwenden Sie eine höfliche und respektvolle Anrede, z.B. „Sehr geehrte Damen und Herren,“.
  6. Formulierung der Kündigung: Drücken Sie klar Ihren Willen zur Kündigung der Mitgliedschaft aus. Nennen Sie dabei Ihren vollen Namen, Ihre Kundennummer und das gewünschte Kündigungsdatum. Sie können folgende Formulierung verwenden:
    „Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft bei der Barmer GEK fristgerecht zum [Datum einfügen] und bitte um eine schriftliche Bestätigung meiner Kündigung. Meine persönlichen Daten lauten wie folgt: [Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, Kundennummer].“
  7. Zahlungsrückstände: Wenn Sie noch offene Zahlungen haben, erwähnen Sie diese in der Kündigung und bitten Sie um Informationen zur Begleichung der offenen Beträge.
  8. Bankverbindung: Sofern Sie eine Rückerstattung oder Überweisung erwarten, geben Sie Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC) an und bitten Sie um die Überweisung des entsprechenden Betrags.
  9. Schlussformel: Beenden Sie die Kündigung mit einer höflichen Schlussformel, wie z.B. „Mit freundlichen Grüßen,“.
  10. Handschriftliche Unterschrift: Unterschreiben Sie die Kündigung handschriftlich und geben Sie Ihren vollen Namen darunter an.
  Plusstrom Kündigung

Es ist ratsam, die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein zu versenden, um einen Nachweis über den Erhalt zu haben. Bewahren Sie außerdem eine Kopie der Kündigung und den Rückschein gut auf.

Hinweis: Diese Informationen dienen nur als allgemeine Anleitung und ersetzen keine rechtliche Beratung. Wenn Sie rechtliche Fragen oder Probleme haben, sollten Sie einen Anwalt konsultieren.



1. Wie kann ich meine Mitgliedschaft bei der Barmer Gek kündigen?

Um Ihre Mitgliedschaft bei der Barmer Gek zu kündigen, müssen Sie einen schriftlichen Kündigungsantrag einreichen. Diesen können Sie per Post oder per Fax an die Barmer Gek senden. Eine Kündigung per E-Mail ist nicht möglich.

2. Wo finde ich das Kündigungsformular der Barmer Gek?

Das Kündigungsformular der Barmer Gek finden Sie auf der Website der Krankenkasse. Unter dem Menüpunkt „Service“ oder „Formulare“ sollten Sie das entsprechende Formular zur Kündigung Ihrer Mitgliedschaft finden.

3. Wie lange ist die Kündigungsfrist bei der Barmer Gek?

  Simdiscount Kündigung

Die Kündigungsfrist bei der Barmer Gek beträgt zwei Monate zum Monatsende. Das bedeutet, dass Ihre Kündigung spätestens zwei Monate vor dem gewünschten Kündigungsdatum bei der Barmer Gek eingegangen sein muss.

4. Kann ich meine Mitgliedschaft bei der Barmer Gek auch rückwirkend kündigen?

Nein, eine rückwirkende Kündigung Ihrer Mitgliedschaft bei der Barmer Gek ist nicht möglich. Die Kündigung tritt immer zum Ende des Monats in Kraft, in dem sie bei der Barmer Gek eingegangen ist.

5. Gibt es besondere Regelungen bei einer Kündigung während einer laufenden Behandlung?

Ja, wenn Sie während einer laufenden Behandlung Ihre Mitgliedschaft bei der Barmer Gek kündigen, müssen Sie dies der Krankenkasse mitteilen. Die Barmer Gek wird dann die Kosten für die noch ausstehende Behandlung übernehmen, sofern es sich um notwendige medizinische Leistungen handelt.

6. Was passiert mit meinen bereits gezahlten Beiträgen nach der Kündigung?

Nach der Kündigung Ihrer Mitgliedschaft bei der Barmer Gek werden Ihnen bereits gezahlte Beiträge für den Zeitraum nach der Kündigung zurückerstattet. Wenden Sie sich dazu bitte an die Barmer Gek und geben Sie Ihre Bankverbindung an, damit die Rückerstattung erfolgen kann.

  Smiledirect Kündigung

7. Kann ich nach der Kündigung wieder Mitglied bei der Barmer Gek werden?

Ja, nach einer Kündigung können Sie jederzeit wieder Mitglied bei der Barmer Gek werden. In diesem Fall müssen Sie erneut einen Mitgliedsantrag stellen und Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Krankenversichertennummer angeben.

8. Muss ich mich bei der Kündigung um meine Versicherungspflicht kümmern?

Nein, wenn Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Barmer Gek kündigen und nicht bei einer anderen Krankenkasse versichert sind, werden Sie automatisch in die gesetzliche Krankenversicherung aufgenommen. Die zuständige Krankenkasse wird Ihnen in diesem Fall Ihre neue Krankenversichertennummer zuweisen.

9. Gibt es besondere Gründe, aus denen ich vorzeitig aus meiner Mitgliedschaft bei der Barmer Gek austreten kann?

Ja, es gibt bestimmte Gründe, aus denen Sie vorzeitig aus Ihrer Mitgliedschaft bei der Barmer Gek austreten können. Dazu zählen beispielsweise ein Umzug ins Ausland, eine Heirat oder Scheidung, eine Selbstständigkeit oder der Wechsel in einen Beamtenstatus. Informieren Sie sich bei der Barmer Gek über die genauen Voraussetzungen für einen vorzeitigen Austritt.

10. Kommt die Barmer Gek für bereits begonnene Behandlungen auf, wenn ich die Mitgliedschaft kündige?

Ja, die Barmer Gek übernimmt auch nach der Kündigung Ihrer Mitgliedschaft die Kosten für bereits begonnene Behandlungen, sofern es sich um notwendige medizinische Leistungen handelt. Sie sollten die Barmer Gek jedoch frühzeitig über Ihre Kündigung informieren, damit die Übernahme der Kosten reibungslos abgewickelt werden kann.


Schreibe einen Kommentar